top of page
HOME
COURSES
ASSISTED TOURING
DESTINATIONS
CALENDAR & BOOKINGS
CONTACT US
ABOUT US
BLOG
STK-20230719-WA0004.webp

Indien

Follow us on Facebook & Instagram: swisstourer

Indien 

 

"Unglaubliches Indien" ist der Slogan des indischen Fremdenverkehrsamtes. Und das Einzige, was ich dazu sagen kann: "Wenn du es nicht gesehen oder erlebt hast, würdest du es sicher nie glauben!" Indien ist selbst aus der Sicht eines erfahrenen Reisenden und Weltenbummlers sicherlich anders und einzigartig. Für mich ist es der unglaublichste Ort, den ich je besucht habe. Ein Land der Superlative in allen Belangen.

 

Worum geht es?

 

  • Es ist das genaue Gegenteil der westlichen Gesellschaft.

  • Es hat ein erstaunliches kulturelles Erbe und eine beeindruckende Vielfalt.

  • Alles ist extrem: die Anzahl der Menschen, die Größe der Städte, der Kontrast zwischen Tradition und Moderne, Arm und Reich, Sauber (drinnen) und schmutzig (draußen).

  • Es gibt enorm viele Menschen auf engem Raum.

 

Was überrascht dich?

 

  • Fast alles.

  • Die Farben, Formen, die Anzahl der Dinge, die du noch nie zuvor gesehen hast.

  • Das meiste Essen ist vegetarisch.

 

Die Vorteile für einen Fahrradtouristen:

 

  • Sie können Straßen mit wenig Verkehr wählen.

  • Selbst in Städten wie Mumbai ist der Verkehr so dicht, dass Sie als Radfahrer in der Regel schneller sind als Motorfahrzeuge.

  • Abenteuer garantiert.

 

Die Herausforderungen:

 

  • Das Klima und die Hitze.

  • Für Menschen, die Menschenmassen und von Fremden angesprochen, berührt werden nicht mögen, wird Indien schwierig sein.

  • Schlechte, manchmal sehr schlechte oder sogar extrem schlechte Straßen.

  • Geringe Hygiene in den meisten Gebieten.

  • Geringe medizinische Standards in ländlichen Gebieten.

  • In einigen Teilen rücksichtslose Autofahrer (die aber vermieden werden können).

 

Wer würde Indien mögen:

 

  • Diejenigen, die echtes Abenteuer und Authentizität suchen.

  • Diejenigen, die es ein bisschen verrückt mögen.

  • Diejenigen, denen es nichts ausmacht, von Fremden angesprochen zu werden.

  • Menschen, die Herausforderungen mögen.

  • Diejenigen, die eine Erfahrung in der dritten Welt aus erster Hand erleben möchten.

bottom of page